Kultur und Veranstaltungen

"Aktive Teilnahme an Aktivitäten und Veranstaltungen der Kultureinrichtungen der Stadt Stuttgart. LA Diversidad beteiligt sich auch an Aktivitäten in Gastronomie, Handwerk, Musik, Kino und Radio"

Kultur und Veranstaltungen

Seit 2008 beteiligt sich „La Diversidad“ gemeinsam mit „Ecos de Hispanoamérica“ aktiv am Sommerfestival des Forums der Kulturen der Stadt Stuttgart. Durch informative, gastronomische und künstlerische Stände wirbt der Verein für seine Aktivitäten und Projekte im In- und Ausland, zeigt die kulinarische Kultur der Länder, denen die Vereinsmitglieder angehören, verkauft ggf Essen und Produkte, die von denselben Gemeinschaften hergestellt werden, mit denen es in Lateinamerika zusammenarbeitet.

Im Sommer 2001 fand im Hof des ehemaligen Waisenhauses das erste Sommerfest der Kulturen, damals noch im kleinen Rahmen, statt. Was sich in den letzten Jahren entwickelt hat, ist eine Erfolgsgeschichte, die in Deutschland ihresgleichen sucht. Sechs Tage lang wird in Stuttgart getanzt und gefeiert.

La Diversidad beteiligt sich auch aktiv am Abendmarkte der Stadtteile Bad Cannstatt und Untertürkheim in der Region Stuttgart. Die Präsenz bei dieser Veranstaltung wurde durch gastronomische Stände (Speisen und Getränke aus Lateinamerika) auch für die Organisation des „Länderabends“ hat LA Diversidad Künstler und Talente mobilisiert.

Das Programm „Länderabend“ 2018 umfasste die Flamenco-Tänzerinnen Teresa Jimeno und Daniella Ketter, die lateinamerikanische Musikband „Mulato“ und „La Banda Borracha“, mexikanische Musik mit den Mariachi „Lizardo“,  die Tanzgruppen „Colombia Candela“ und  „Kantuta“ aus Bolivien. Beide Veranstaltungen finden in der Sommersaison im Freien auf den Hauptplätzen der oben genannten Städte statt.

El programa “Laenderabend” del 2018, incluyó a las bailarinas de flamenco Teresa Jimeno y Daniella Ketter, la banda de música latinoamericana “Mulato” y “La Banda Borracha”, música mexicana con el Mariachi "Lizardo" y los grupos de baile “Colombia Candela” y el Grupo de danza “Kantuta” de Bolivia. Por celebrarse en la temporada de verano, ambos eventos se realizan al aire lobre en as plazas princpales de las localidades antes mencionadas.

Das Festival ist nicht nur ein kulturelles Highlight im Festivalangebot der Stadt, es setzt ein starkes und positives Signal gegen Rassismus und Ausgrenzung jeglicher Art.

Sponsors

Para la realización de nuestros proyectos contamos con una red de organizaciones y fundaciones alemanas que actuan a nivel nacional y regional apoyando iniciativas tantoen Alemania como en los paises en vía de desarrollo. Entre ellas se cuentan:

Apoyanos tú también ⟶

La Diversidad e.V.

IBAN: DE56 6009 0100 0441 7070 09

BIC: VOBADESS

Kontakt

© Impressum 2019